" Wer immer gesagt hat, man könne Glück nicht kaufen,

            hat vergessen, dass es Hundebabys gibt. "

 

                                         Gene Hill, Schriftsteller

10.06.2022

Ich bin sehr glücklich, dass Yasu am 10.06.2022 ihre Kinder ohne Komplikationen auf die Welt gebracht hat.

Es sind 4 Stück, 2 Rüden und 2 Hündinnen und sie werden vorübergehend von mir die "Cissies" 

genannt.

 

Die neuesten Meldungen sind weiter unten zu finden.

Nach der Ankunft neugeborener Welpen , dürfen die anderen Rudelmitglieder die 

"Geburtstücher" begutachten und so in gewisser Weise schon Kontakt aufnehmen, denn ins Wurfzimmer dürfen sie nicht , das möchte die Mutter noch nicht .

04.05.2022

 

Nun sind wir einen Schritt weiter.

Yasu war läufig und ich bin mit ihr zum Decken gewesen. Als Vater habe ich nochmals den Rüden vom vergangenen Jahr gewählt - Mac Gefferts Fortune Cookie ( genannt "Bertie" ).

 

Nun heisst es abwarten und schauen, ob Yasu aufgenommen hat und trächtig ist.

Wenn dies der Fall ist, dann müssen die Daumen gedrückt werden für eine komplikationslose , schöne Geburt. 

Und dann hoffe ich, dass ich mich Ende Juni mit guten Neuigkeiten wieder melde.

 

Bertie, der Vater :

Und das ist meine Yasu :

 

 

 

                                            

 

 

 

                                            Yasu ist trächtig .

 

 

                                     

Die "Cissies" - geboren am 10.06.2022 - 2 Rüden und 2 Hündinnen

Die erste Woche

In den ersten zwei Wochen tut sich nicht viel bei den Welpen, außer das sie saugen, schlafen, verdauen und wachsen. Aber das ist ja auch schon eine große Leistung. 

Die größte Leistung liegt aber immer bei der Mama, die ihre Welpen rund um die Uhr vorbildlich versorgt !

 

Für mich ist diese Zeit zum Fotografieren günstig , da die Lütten ja nicht ausgeprägt mobil sind.

Allerdings unterscheiden sich die Bilder für den Betrachter halt auch nicht großartig. Aber schauen Sie selbst: 

 

Die zweite Woche

Nun sind wir schon in def dritten Woche

Alle vier haben inzwischen die Augen geöffnet , können hören und werden langsam immer mobiler .